Dialyse-Centrum Ahrensburg Dialyse Ahrensburg Dialyse Bad Oldesloe

Erweiterung im Leistungsangebot:
Heimdialyse bieten wir jetzt auch mit NxStage an!

24h Dialyse-Notrufnummer 04102 / 522 11
Einblicke in unsere Praxis

ARBEITEN BEI NEPHROCARE

Nah am Patienten und stark im Team.
Das sind wir – Willkommen bei NephroCare Deutschland!

Als Teil von Fresenius Medical Care sind wir eins der größten Unternehmen für die ambulante Versorgung von Menschen mit Nierenerkrankungen in Deutschland.

Gemeinsam als starkes Team die Zukunft für Patienten und Patientinnen lebenswert gestalten. Weltweit und jeden Tag.

Mit und für Menschen arbeiten. Das ist, was uns antreibt.

ERFAHREN SIE MEHR ÜBER UNS ALS ARBEITGEBER

In unseren medizinischen Versorgungszentren sorgen über 2.200 engagierte Kollegen täglich für das Wohlergehen unserer Patienten.

Unsere Mitarbeiter sollen sich ab ihrem ersten Tag in ihrem neuen Arbeitsumfeld wohlfühlen, mit Spaß und Vertrauen, neue Herausforderungen angehen und von besten Entwicklungsperspektiven profitieren.

Lernen Sie jetzt unsere spannende und vielseitige Arbeitswelt kennen. Klinische Kolleginnen

STELLENANGEBOTE

Gemeinsam sind wir echte Fachkräfte für Nephrologie, Dialyse und Pflege.

Ob Berufseinsteiger oder Berufserfahrene – Sie bringen Interesse an der Versorgung chronisch kranker Patienten mit und möchten in einem klasse Team und einem modernen Arbeitsumfeld arbeiten?

Werden Sie jetzt ein Teil unseres Teams:

Aktuelle Stellenangebote für Ahrensburg und Bad Oldesloe entdecken

Wir suchen Sie zudem deutschlandweit als tatkräftige Unterstützung:

  • Nephrologe (m/w/d)
  • Pflegedienstleitung oder Praxisleitung (m/w/d)
  • Gesundheits- und Krankenpfleger (m/w/d)
  • Medizinische Fachangestellte (m/w/d)
  • Pflegehelfer (m/w/d)
  • Servicekraft (m/w/d)
  • Ausbildung zur Medizinischen Fachangestellten (m/w/d) im Bereich Praxis oder Dialyse
  • Altenpfleger / Notfallsanitäter (m/w/d) als Quereinsteiger
  • u.v.m.
Zur Jobbörse

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung!

*Sämtliche Personenbezeichnungen gelten für alle Geschlechter gleichermaßen, auch wenn aus Gründen der besseren Lesbarkeit im Regelfall die männliche Form verwendet wurde.